Darkest-Reihe

Aus How to be a Hero
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Work in Progress

Überblick

Die Darkest-Reihe ist ein selbst entwickeltes Universum, das Zombie-Survival-Abenteuer umfasst.

Anders als vergleichbare Universen, die eine post-apokalyptische Welt viele Jahre nach dem Ausbruch eines Zombie Virus zeichnen, konzentriert sich die Darkest-Reihe auf Abenteuer, die die Geschichten von normalen Menschen in alltäglichen Szenarien zeichnen, die von dem Ausbruch des Virus überrascht werden.

Dieses Szenario ermöglicht es gleichermaßen kurze One-Shot Abenteuer zu entwickeln, die von dem unmittelbaren Ausbruch erzählen, wie auch lange Kampagnen, in denen die Spieler den schnellen Zerfall der Zivilisation miterleben müssen.


Die Welt

Die Abenteuer der Darkest-Reihe spielen im Jahr 2021. Die Welt ist ein verzerrter Spiegel unser eigenen.

Die Welt ist tief gespalten. Es herrscht Krieg zwischen Syrien und der Türkei, Nordkorea und die USA befinden sich in einem kalten Krieg miteinander und es gibt Spannungen zwischen der EU und Russland, seit die Eu die Atomkraftwerke abgeschaltet hat und daraufhin Russland stark die Preisschraube für ihre Gasexporte anzog.

Die Welt war selten so tief zerissen wie heute. Krieg, Angst, Hass und Abspaltung ist alles wovon man in den Nachrichten noch ließt.

Die Zivilbevölkerung ist verunsichert, versucht jedoch die Normalität zu wahren, indem sie ihrem Alltag nach geht.

Der Virus

Der F.L.E.X Virus ist der Zivilbevölkerung bis zum Ausbruch völlig unbekannt und auch die Fachpresse, sowie die WHO hat ihn nicht wirklich auf dem Radar.

Der Virus ist nach seinem Entdecker Prof. Dr. Florian Ernst benannt.
Die Bezeichnung F.L.E.X ist die Kurzform für "Florian-Ernst-Xenomorphismus".

Menschen, die sich mit dem Virus infizieren, zeigen kurz nach dem Ausbruch Symptome in Form von starken Kopfschmerzen, geweitete Pupillen, blutunterlaufenen Augen und dem charakteristischen Nasenbluten, an dem man Infizierte deutlich erkennen kann.

Der Virus verändert die Beschaffenheit und Zusammensetzung des Blutes und führt auf kurze Zeit zu den bereits beschriebenen frühen Symptomen. Im Verlauf der Krankheit führt diese Veränderung des Blutes dazu, dass der Teil des Hirnes, der für die Steuerung der Emotionen und rationales Denken zuständig ist, kaum noch funktionsfähig ist. Die Infizierten schütten unkontrolliert Adrenalin aus und der Infizierte trifft nur noch entscheidungen aus tiefstem Instinkt. Den Infizierten fehlt komplett die Fähigkeit andere Menschen zu erkennen. Sie sehen sie als Gefahr und oder Beutetiere an.

Der Übergang in diesen Zustand wird durch heftige Krampfanfälle eingeleitet und zeigt deutlich, wann aus einem harmlosen Infizierten eine Gefahr für andere Menschen wird.

Abenteuer

Fertige Abenteuer im Darkest-Universum