Die Insel Trenki

Aus How to be a Hero
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Wechseln zu: Navigation, Suche

(alle bilder mit minecraft erstellt)Ich habe eine Idee, zu einer dystopischen Welt zu einem mittelalterlichen Setting in denen Totenbeschwörung eine zentrale Rolle spielen soll. Am meisten "Clichee" wäre natürlich einen Antargonisten diese Position belegen zu lassen. Jedoch versuche ich damit zu brechen und sie auf gewisse weise als letzte Rettung der Welt für die Charaktere anzupassen. als Neuling bitte ich um Nachsicht bei dieser Disskusion und vielen Dank im Vorfeld.

Stichworte: Menschen fast alle Tot. Necromantie möglich(andere charaktere möglich bzw krieger bow etz). Magie.

Lore/Welt Dämonen/magie Distopisch Zerstörung Legende (Essenz des lebens(Lässt Leben in massen auferstehen z.B Menschheit))

Im Unteren Bild ist die Stadt Tjersund abgebildet,in welchem das Abenteuer beginnt. Tjersund liegt auf der Insel Trenki, eine einsame und abgeschottete Insel, die auf keiner Karte der alten Welt verzeichnet ist. von außen umgibt ein dunkler Nebel die Insel, doch auf der Insel selbst sieht man klar. Soblad man jedoch zur See fährt wird der Nebel dichter und dichter, bis man sich auf den Riffen wieder, welche die gesamte Insel umkreisen, es soll jedoch einen geheimen Weg hinaus geben.

  • in Arbeit*

2018-03-22 17.31.58.png und im Westen, der Schrein der Offenbarung: 2018-03-22 20.03.46.png Osten: 2018-03-24 02.31.45.png Und ferner ein Dungeon Eingang2018-03-22 20.21.36.png 2018-03-22 20.03.59.png 2018-03-22 20.11.12.png




Dystopie ist ein Ausdruck für eine negativ dargestellte Zukunft. Das steht im Gegensatz zu deiner Aussage, dass es ein "mittelalterliches Setting" sein soll. Das wollte ich nur anmerken.