Diskussion:Dieselpunk - The Bastille

Aus How to be a Hero
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hey Klockbox! Wie sieht es hier mit deinem Abenteuer aus? Können wir das gegenlesen und bestätigen? --blackcat2447 23:30, 17. Jul. 2018 (CEST)

Hi Blackcat2447! Es wäre mir eine Freude wenn ihr mein Abenteuer gegenlesen könntet. Ich versuche immernoch eine Runde mit ein paar Kumpels auf die Beine zu stellen, von der wir dann einen Audiomitschnitt machen wollten. Wenn der dann endlich mal da wäre kann ich euch/dir den gerne zukommen lassen.

MfG

Tim

Ok ich habe es ins Team gegeben :) --blackcat2447 00:08, 19. Jul. 2018 (CEST)

Hi Klockbox :) Dein Abenteuer wurde gegengelesen und paar wenigen Rechtschreibfehler korrigiert ;) Damit wir es bestätigen können hätten wir noch ein paar kleine Änderungsvorschläge/-wünsche bezüglich der Formatierung :

- Damit jeder auf den ersten Blick erfassen kann um was es bei deinem Abenteuer geht hätten wir gerne, dass du Oben als erstes folgende Fragen beantwortest:

  Wo spielt das Abenteuer?
  Wann spielt das Abenteuer?
  Nach welchen Regeln spielt das Abenteuer
  Für wie viele Leute ist es gemacht?
  Schwierigkeit für den Spielleiter
  Schwierigkeit für die Spieler
  Spieldauer
 Dies ist einfach eine Grundformatierung, die wir uns für alle Abenteuer wünschen :)

- Bezüglich des Inhaltsverzeichnisses wäre es ganz gut, wenn du das Abenteuer weiter nach Vorne holst und dafür die Charaktere und Fraktionen z.B. Nach Hinten legst (auch wäre es da gut zuerst die Fraktionen zu erläutern und dann die Charaktere, weil man liest dann schon lauter Namen und Abkürzungen bei den Charakterbeschreibungen die einem im ersten Moment garnix sagen ;) )

- Du hast dich dazu entschieden Spielleiter-Narration kursiv zu schreiben. Leider ist das Gesagte von NPC's auch kursiv, weswegen es da ganz hilfreich wäre nochmal zu unterscheiden, sei es durch Farbe, Verfettung, etc. damit da einfach keine Verwirrung aufkommt

An sich aber ein echt klasse Abenteuer! Ich hatte viel Spaß beim Lesen und man konnte sich richtig gut in das ganze Szenario reinversetzen ;D -- StiftundLicht 06:26, 16. August 2018

Hi, StiftundLicht!

Es freut mich tierisch dass dir das Abenteuer gefallen hat. Erstmal vielen Dank für die Korrektur. Gerne überarbeite ich noch die Punkte die du erwähnt hast! Ich melde mich dann sobald das erfolgt ist.

MfG

Tim


Ich wollt nur mal Bescheid geben, dass ich das Abentuer nicht aufgegeben habe. Ich hab aktuell einfach keine Zeit die vorgeschlagenen Änderungen vorzunehmen.



Hey, das ist kein Problem :) Mach es einfach sobald du Zeit hast und dann schreib uns nochmal oderso :)

--blackcat2447 18:40, 7. Okt. 2018 (CEST)


Huhu, wie ist denn hier Stand der Dinge? :)

--blackcat2447 20:09, 21. Jan. 2019 (CET)

Mon dieu, ist das echt schon wieder so lange her? Stand der Dinge ist eigentlich großartig! Ich habs nur völlig vercheckt mich hierdrum zu kümmern. In den kommenden Wochen werd ich mich hier wieder dransetzten und das endlich richtig fertig machen! Ich hab sogar schon Feedback von jemanden bekommen, der das Abenteuer gespielt hat, eventuell füge ich also noch ein wenig mehr Fleisch hinzu. MfG

Klockbox

---

Entgegen aller Erwatungen habe ich doch noch meinen Arsch hochbekommen und endlich die Änderungen vorgenommen. Sieht das so jetzt in Ordnung aus, oder habe ich noch etwas übersehen? :)

---

Hallo zusammen,

ich habe das Abenteuer die Tage mit einer erfahrenen Pen und Paper Gruppe in einer etwas abgewandelten Form gespielt. Es lässt sich wirklich sehr angenehm leiten.

Folgende Anmerkungen und Tipps würde ich jedoch geben:

  • Für unerfahre Meister (GM) fehlen die Charakter-Daten der NPC's, ich habe die live an die Gegebenheiten der Gruppe angepasst. Für Leute die nicht sooft ein P&P leiten kann das umständlich werden.
  • einen eleganteren Einstieg fand ich es, die SPF einfach in den Besagten Limousinen aufwachen zu lassen. So kann man Ihnen schon die meisten Gegenstände wegnehmen. Außerdem erspart es eine Menge Zeit, wenn man das Abenteuer als Oneshot spielen möchte.
  • Wenn jemand das Abenteuer leiten möchte, lest euch die einzelnen Handlungsstränge genau durch und macht euch auch einen Plan, wenn eure Gruppe mehrere Lösungsansätze parallel verfolgt (so hat es meine getan). Dies ist so nämlich nicht vorgesehen.

Ansonsten sehr gute Arbeit.

mfg --Siri (Diskussion) 20:16, 15. Apr. 2019 (CEST)