Examore: Planeten

From How to be a Hero
This is the approved revision of this page, as well as being the most recent.
Jump to navigation Jump to search

Hier sind alle bisher entwickelten Planeten aus dem Examore-Setting. Einige Karten sind anklickbar.

Erde

Staatsgebäude auf der Erde
Erde
Planet Erde.PNG
Beschreibung
Die Erde ist der Heimatplanet der Menschen. Tatsächlich haben sich diese Lebewesen nur auf diesem Planeten so weit entwickelt. Auf einigen anderen Planeten sind menschenähnliche Lebensformen entstanden, allerdings nicht so weit entwickelt. Die Menschen haben sich sogar so schnell verbreitet, dass sie auf fast jedem Planeten ein Heim gefunden haben und somit in jeder Galaxie anzutreffen.
Flora und Fauna
Zahlreiche Tierwelt in unterschiedlichen Klimaregionen.
Druck
Ca. 1Bar
Klima
Der Planet trägt verschiedene Klimazonen. Die wärmsten Zonen befinden sich am Äquator, die kältesten an den Polen
Temperatur
Ø +14°C
Lebensformen
Menschen, Tiere, Insekten, Pflanzen

Rathrorah

KircheHausSaloon
Das vergessene Dorf von Ratrorah(anklickbar)
Rathrorah
Planet Rathrorah.PNG
Beschreibung
Rathrorah ist der rote Planet der Inkuten. Diese traditionelle Lebensform hatte vor einigen Jahren Krieg mit den Menschen geführt. Im Krieg waren sie jedoch durch zahlenmäßige Unterlegenheit und technologischen Nachteil verloren. Dieser Ehrenverlust belastet die Beziehungen von Erdenbewohnern und Inkutzien bis heute, auch wenn die Inkutzien die Fremdlinge inzwischen dulden, jedoch nicht gerade hoch schätzen. Der Planet wird von einem Gas umhüllt, welches die selben Eigenschaften wie irdische Luft hat. Zusätzlich reflektiert es die Sonnenstrahlen um den gesamten Planeten. Somit ist auf dem gesamten Planeten rund um die Uhr Tag.
Flora und Fauna
Hauptsächlich aggressive Pflanzen- und Tierwelt, die sich an das Klima angepasst haben. Pflanzen können ihre benötigte Energie aus der Gashaltigen Atmosphäre des Planeten und den Sonnenstrahlen erhalten. Einige Arten können aber auch Lebewesen verzehren.
Druck
Ca. 1Bar
Klima
Warm und Trocken. Das Terrain ist überwiegend sandig und ähnelt einer roten Wüste.
Temperatur
Ø +25°C
Lebensformen
Inkuten

Periculum

LagerbereichGefängnisHauptbereich
Das Wespendorf auf Bäumen
Der Ameisenbau
Periculum
Planet Periculum.PNG
Beschreibung
Der Insektenplanet Periculum wird von riesen Insekten bewohnt. Die bis zu zwei Meter großen Wespen haben eine Hälfte unter ihrer Kontrolle. Die andere Hälfte wird von sogar bis zu zweieinhalb Meter großen Ameisen regiert. Die beiden Völker bekriegen sich bereits so lange, dass keiner mehr so genau weiß warum. Im Planetenring schweben die Leichen aller Bewohner des Planetens. Durch die harten und spiegelglatten Panzer vieler Insekten, wird das Licht in den vielen Farben reflektiert. Eine traurige und dennoch schöne Tradition.
Flora und Fauna
Die aggressive Pflanzenwelt ist schon vielen Lebewesen zum Verhängnis geworden. Schätzungen sagen, dass ca. 80% der Pflanzen für Säugetiere giftig sind. Der Verzehr endet meist überraschend tödlich, da das Gift ohne Symptome starke Nervenschäden anrichtet und anschließend zu multiplem Organversagen führt. Für die meisten Bewohner des Planeten ist die Pflanzenwelt ungefährlich. Die Gewässer sind ätzend.
Druck
0,7 Bar
Klima
Überwiegend feuchtes und warmes Klima
Temperatur
Ø +21°C
Lebensformen
Insekten


Arktinis

EishöhleStickstoffseeEishaus
Karte von einem Schauplatz auf Arktinis (anklickbar)
Arktinis
Planet Arktinis.PNG
Beschreibung
Der Planet im ewig Eis oder auch Arktinis genannt, ist ein komplett mit Eis bedeckter Planet. Seine extrem kalten Temperaturen machen es Lebewesen aller Art ein Überleben schwer. Wenn man hier auf ein Lebewesen trifft, dann ist es auf jeden Fall für diese Witterungen gewappnet. Die Atmosphäre dieses Planeten ist mit einem hohen Anteil Stickstoff angereichert. An einigen Stellen des Planeten ist es besonders kühl. An diesen Stellen begegnen einem oft große Stickstoffwolken. Diese Wolken bringen eine Termperatur von -150°C mit sich. Sollte man in eine solche Wolke geraten, hat man nur wenige Minuten Zeit, bis sich eine eisige Kruste um den Körper gebildet hat und man hoffnungslos erfriert. Unter der dicken Eisschicht befindet sich flüssiger Stickstoff der um die -200°C liegt.
Flora und Fauna
Nicht vorhanden
Druck
1,3 Bar
Klima
Eiskalt und
Temperatur
Ø -50°C
Lebensformen
Unbekannt

Silvana

Der heilige Wald
Silvana (anklickbar)
Silvana
Planet Silvana.PNG
Beschreibung
Der Tropfenförmige Planet ist vor sehr langer Zeit an einem anderen Planeten gestriffen. Bei dem Zusammenstoß hat sich ein Teil von Silvana abgelöst und der restliche Planet verformt. So konnte diese seltene Planetenform entstehen. Die Planetenoberfläche ist für viele Pflanzen besonders nährhaft, da sich in der Planetenkruste viele Mineralien befinden. Die Oberfläche ist übersät von Kratern, hohen Bergen und tiefe Täler.
Flora und Fauna
Unberührte feuchte Urwälder und vereinzelt Wüsten. Die Pflanzenwelt ist weitesgehen ungiftig und bietet ein Zuhause für viele Lebewesen
Druck
1,2 Bar
Klima
Feucht
Temperatur
Ø +30°C
Lebensformen
Menschenaffenähnliche Lebewesen, Insekten, Tiere

Sania

Stadt auf Sania
Sania
Planet Sania.jpg
Beschreibung
Der geheimnisvolle Planet ist tatsächlich sogut es geht unerforscht. Auch der Asteoridengürtel in Form eines Cowboyhut ist noch unerforscht. Die Schwerkraft ist auf dem Planeten nicht gleichmäßig und formt so dieses besondere Schauspiel der Naturgewalten. Alle dort Eingereisten sind nie zurück gekehrt und konnten auch nicht geborgen werden. Denn was keiner weiß: Der Planet hat einen dauerhaften IEMP (Intergalaktischemelektromagnetischer Impuls). Alle logischen und unlogischen Schaltkreise die mit einer Form vom Strom oder Energie versorgt, brennen in Sekundenbruchteilen durch. Daher ist jedes Raumschiff gnadenlos abgestürzt und konnte auch keine Notsignale mehr senden. Wenn die Raumschiffinsassen den Absturz überlebt haben, sind sie auf das Folk des Planeten gestoßen. Die Lebewesen ähneln der, der Erde. Teilweise nur mit mehr Gliedmaßen als auf der Erde. Der Planet ist großteils nicht kartografiert. Menschen von der Erde würden den Planeten wie folgt beschreiben: "Der Planet genießt die besten Zeiten des Wilden Westen. Es gibt keinen Strom und alles wird noch per Hand hergestellt."
Flora und Fauna
Angenehm warme Temperaturen mit lauen Winden. Die tiefen Canyons sind einein Paradis für die zahlreichen Tiere
Druck
1,1 Bar
Klima
Trocken
Temperatur
Ø +19°C
Lebensformen
Erdähnliche Tierwelt, Menschen