FAQ

Aus How to be a Hero
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist offiziell und somit von der HTBAH Redaktion mehrmals überprüft worden.

Einleitung

Hallo ihr Lieben :) Wir haben euch gefragt, was ihr wissen wollt und hier bekommt Ihr nun die Antworten!

Wie versprochen, antworten wir auf all eure Fragen! Also auch auf die, die nicht so ernst gemeint waren.. :)

Also ein How to how to be a hero?

Sozusagen. Hier werden all eure Fragen beantwortet und noch erklärt, wie How to be a hero (dabei ist nicht das Regelwerk gemeint, sondern das Projekt) funktioniert.

Thema NPC

Zitat:"Zum Thema NPC würde ich mich auch über Werte (Beispiele) für wilde Tiere freuen."

Anwort: Das Thema NPC ist uns auch wichtig. Wir haben Erfahrungen gesammelt, dass sich viele eine "NPC-Sammlung" wünschen und die gibt es hier.

Wichtig ist, dass diese Sammlung, nicht vollständig ist. Ihr dürft sie gerne jederzeit erweitern! :)

Wie funktioniert das genau mit Angriff und Parade?

An sich ist kämpfen total einfach! Zuerst schaut ihr nach dem Initiativ-Wert eurer Charaktere. Derjenige, der den höchsten Wert hat, darf zuerst angreifen.

Solltet ihr z.B. aus einem Hinterhalt angegriffen werden, dann seid Ihr überrascht und könnt in der ersten Runde nicht angreifen oder parieren. Auch trotz höherem Initiativ-Wert!

Danach kommt es zum rundenbasiertem Kampf.

NPC balancing

Zitiat:"Wie erstellt man realistische NPCs, die nicht zu stark (und nicht zu schwach) sind?"

Antwort: Die Erstellung von NPCs sind im Prinzip so, als ob du dir einen eigenen Charakter baust. Du gibst ihm Begabungen und Fähigkeiten. Dann überlegst du dir, wie stark soll der NPC sein und was soll er können? Wenn er eine Stadtwache im Mittelalter sein soll, dann wäre es nicht sinnvoll, ihm Computerkenntnisse zu geben. Mit der Zeit, fällt es einem immer leichter, seine NPCs zu erstellen. Also keine Sorge, das wird schon :)

Boss balancing

Zitat: "hätte auch noch ne frage, wie erstelle ich einen guten Boss? Antwort: Einen Boss zu erstellen, ist ähnlich wie ein NPC zu erstellen. Allerdings kannst du ihn auch stärker machen. Ein Boss ist eine große Herausforderung und sollte somit auch nicht leicht zu besiegen sein. Man kann ihm zum Beispiel mehr Fähigkeitspunkte geben, wodurch man seine Begabungen und Fähigkeiten deutlich stärker machen kann. Man kann dem Boss auch mehr Lebenspunkte etc. zur Verfügung stellen. Du kannst ihm auch Vorteile geben, die (wie das Wort schon sagt...) ihm einen Vorteil geben. Er kann (je nach Setting) evtl. durch Wände sehen oder kann Gedanken lesen. Hier sind kaum Grenzen gesetzt. Wenn man im Abenteuer merkt, dass der Boss zu stark für die Spieler ist, kann man ihm zur Not ein paar Schwächen reindrücken. Er soll ja nicht unbezwingbar sein :)

Wie funktioniert das How to be a Hero Projekt?

Das How to be a Hero Projekt ist durch Hauke Gerdes entstanden. Ihr kennt ihn vermutlich alle. Wenn nicht ist es nicht schlimm. Hier kannst du dich über ihn schlau machen.

Jedenfalls, hat er das Regelwerk erfunden und nach einem Team gesucht. Dieses (inzwischen ca. 20 Köpfe große Team) hat anfangs das Regelwerk ein bisschen "modernisiert". Es wurde ein bisschen komplexer und bietet seitdem mehr Möglichkeiten. Seit Beginn wollten wir das Regelwerk auch als Buch veröffentlichen. Jedoch NICHT(!!) um damit uns zu bereichern, sondern um die laufenden Kosten zu decken. Wir haben einen Server der bezahlt werden muss und das wird derzeit aus eigener Tasche gemacht. Das soll so nicht bleiben und Ihr wollt das Regelwerk doch auch als Buch haben oder? Jedenfalls haben wir als Team nun einen Verein gegründet, der derzeit noch in der Eintragung ist. Sobald dieser eingetragen ist, dürft Ihr euch über einen Shop freuen, wo ihr das Buch und nach und nach noch mehr kaufen könnt. Also folgt uns bei Twitter um immer auf dem neusten Stand zu sein!

Falls ihr noch Fragen habt, stellt sie uns gerne auf Twitter oder auch per Mail :)