Genauere Einteilung von Proben

Aus How to be a Hero
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist bestätigt und somit von mindestens einem Redakteur überprüft worden.

Die Einteilung der Proben dient dazu, als Spielleiter und auch als Spieler abzuschätzen, wie gut eine Sache gelungen ist. Diese Einteilung ist besonders für Vergleiche, Gruppenaufgaben und Langzeitaufgaben (siehe Vergleichsprobe, Gemeinschaftliche Proben) geeignet. Der Spielleiter hat dadurch die Möglichkeit, Proben um eine Stufe zu erschweren (Das musst du gut/sehr gut schaffen).

Grundsätzlich kann jedes Spiel seine eigene Einteilung haben. Hier wird eine mögliche Einteilung vorgeschlagen. Ob du diese verwendest, ist dir als Spielleiter überlassen. Grundsätzlich bleibt 90 +10 Prozent vom Fähigkeitswert ein kritischer Misserfolg. Bei krummen Werten wird immer gerundet.

100% des Wertes: normaler Erfolg

60% des Wertes: guter Erfolg

30% des Wertes: sehr guter Erfolg

10% des Wertes: kritischer Erfolg

Genauere Einteilung der Proben:
Fähigkeitswert Guter Erfolg (60%) Sehr guter Erfolg (30%) Kritischer Erfolg (10%)
100 60 30 10
90 54 27 9
80 48 24 8
70 42 21 7
60 36 18 6
50 30 15 5
40 24 12 4
30 18 9 3
20 12 6 2
10 6 3 1


Was bei den jeweiligen Erfolgen passiert, bleibt dem Spielleiter vorbehalten.