Infinity:Persönlichkeiten

Aus How to be a Hero
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel werden die Persönlichkeiten des Infinity-Universums geschildert.

Prof. Dr. Farlot von und zu Garthram

Er ist vor gut 100 Jahren hier auf der Insel angelangt und somit eine der Personen, die die Insel recht genau kennt.

Ehemal. Professor und Autor.

Er lebt in einem kleinen Häuschen im Norden der Stadt. Man kann ihn nahezu immer in der Bibliothek antreffen und manchmal befindet er sich auch nachts vor seinem Haus und betrachtet die Sterne.

Vor 104 Jahren machte er seinen Abschluss an der Universität für Biologie, Astronomie und Mathematik in Merton. Er promovierte in den Fächern Mathematik, Tierkunde, Pflanzenkunde, Astronomie und bekam das Recht erteilt als Dozent an der Uni zu lehren. Dieses Recht wurde ihm allerdings vor 101 Jahren entzogen nachdem er sein zu dem Zeitpunkt erstes Werk Theorie der pentagonal Trapezoedrischen Erde veröffentlichte und dafür stark kritisiert wurde. Ein Jahr später wurde er dazu verurteilt sein restliches Dasein auf dieser Insel zu verbringen.


Werke:

Prof. Dr. Farlot von und zu Garthram's Enzyklopedie der Tierwelt

Prof. Dr. Farlot von und zu Garthram's Enzyklopedie der Botanik

Theorie der pentagonal trapezoedrischen Erde

Wade

Wade ist der Grundstein dieser Stadt. Er war schon hier als es die Hafenstadt noch gar nicht gab. 300 Jahre weilt er mindestens schon auf dieser Welt, doch das weiss keiner so genau. Als Beschützer steht er immer, Tag und Nacht am Einganstor der Stadt und bewacht diese. Zwar sieht er auf den ersten Blick wie ein alter gebrechlicher Greis aus, aber die Leute sagen er wäre die mächtigste Person auf dieser Insel. Es ranken sich auch ein paar Legenden um ihn.

Jean und Jack

Jean und Jack sind die beiden Damen, welche die Theke in der Handelsgilde besetzen. Jean ist die Rechte und Jack die Linke.

Sie sind miteinander verbunden, wie eine Art Schlange mit zwei Köpfen. Da sie technisch gesehen ein Lebewesen sind können sie nicht gleichzeitig mit Menschen interagieren. Auch ihre Persönlichkeit teilen sie, wobei Jean den Teil der Persönlichkeit abbekommen hat, welcher immer schlecht gelaunt ist und welcher sehr schnell gereizt wird. Jack hingegen hat den Teil abbekommen, welcher immer freundlich zu allen ist. Sie ist nie genervt und auch nie jemandem gegenüber negativ gesinnt.

Jean verwaltet die Mitglieder der Hafenstadt. Wenn man in der Hafenstadt ankommt, wenn man sie verlässt oder wenn jemand stirbt ist sie die Person, die alles weitere regelt. Jack ist die Vertreterin der Handelsgilde. Alle Interaktionen mit der Handelsgilde fangen bei ihr an und hören bei ihr auf.

Gladimo Dosir

Gladimo Dosir ist der Vorsitzende der Handelsgilde. Auch wenn er nicht so aussehen mag, mit seinem bunten Anzug und ausgeschmückter Federpracht, ist er doch ein sehr schlaues Hirn. Wie viele in der Hafenstadt hat er sich seine Position hart erkämpft. Er ist zwar nicht der Gründer der Handelsgilde, er ist aber die Person, welche sie gross machte. Er ist eigentlich immer gut gelaunt, man munkelt allerdinge, dass es einem nicht gut ergeht, wenn man ihn betrügt.

Esmeralda

Ein Orc, 2,70 gross, 500Kg schwer und muskulös. Kurz, ein Ochs ein Schrank und ein Gorilla in einem. Wenn man ihn in den Strassen trifft, so sagt sein Blick meistens nur eines. "Ich will lauffen". Daher passiert es schon das ein oder andere mal, dass Esmeralda über einen Passanten stolpert. Doch hinter dieser Wand an Muskeln und hinter diesem sturen Blick verbirgt sich ein liebliches Wesen. Ein Wesen, welches nie auch nur einer Fliege etwas antun könnte. Sie ist sehr vorsichtig und ängstlich, aber auch sehr mitfühlend.

Jakob und Wilhelm Finnemann

Jakob und Wilhelm Finnemann sind zwei der Gründerväter der Hafenstadt, wobei Wilhelm Jakobs Vater ist. Als Finnemann und Sohn schrieben sie das Buch Die Märchen von Finnemann und Sohn. Sie reisten durch die ganze Welt und schnappten sich Geschichten aus den verschiedensten Kulturen auf. Einige der Märchen und Erzählungen stammen aus ihrer eigenen Feder, die meisten jedoch sind Geschichten, die in den verschiedensten Orten mündlich überliefert wurden. Jakob und Wilhelm sammelten diese Geschichten, brachten sie zu Papier und so entstand ihr Buch. 2 Jahre nachdem das Buch veröffentlicht wurde meldeten sie sich freiwillig die Insel auf der die Hafenstadt nun steht zu bevölkern.

Jessica Jhoira

Jessica Jhoira ist eine Ärztin, die eine eigene kleine aber feine Praxis in der Nähe des Marktplatzes besitzt.


Artikel